Europawahlen in Niederbayern

Der Bezirksvorsitzende der FDP Niederbayern, Alexander Fürter, äußert sich folgendermaßen zur Europawahl: „Das Ergebnis der FDP bei der Europawahl in Deutschland und in Niederbayern ist zwar nicht schön, aber dennoch nicht überraschend. Wir Liberale wissen, dass wir noch einen steinigen Weg vor uns haben. Trotzdem sind wir überzeugt, dass die liberale Stimme gebraucht wird und es sich lohnt für den Rechtsstaat, die Voraussetzungen für eine funktionierende Wirtschaft und die Rechte des Einzelnen zu kämpfen. Hierfür wollen wir arbeiten und eintreten, um künftig wieder bessere Wahlergebnisse zu verdienen.“